Arzenheimer, Melanie

Reportagen

Ist 1972 in Eichstätt zur Welt gekommen,wo sie immer noch wohnt. Die Journalistin, Lyrikerin und Autorin ist Chefredakteurin der espresso-Mediengruppe in Ingolstadt, außerdem arbeitet sie für den Hörfunk des Bistums Eichstätt Radio K 1. Davor war sie Moderatorin beim Hörfunksender Radio 8 in Ansbach und Moderatorin/Redakteurin bei Radio IN. Melanie Arzenheimer betreibt mit dem Erna Magazin (www.erna-magazin.de) ein eigenes Online-Satiremagazin für die Region Ingolstadt. 2009 hat sie den  Lyrikwettbewerb „Hochstadter Stier“ gewonnen, wurde 2013 zu den Münchner Turmschreibern berufen und zählt seit 2017 zum Präsidium der Schriftstellervereinigung.

Melanie Arzenheimer hat bisher drei eigene Gedichtbände („Die Frisuren der Lemuren“, „Unter Spezln“, „Der Indianer ist Veganer“) sowie zahlreichen Beiträge in diversen Anthologien veröffentlicht. Daneben schreibt sie Theaterstücke für Erwachsene und Kinder.

www.melaniearzenheimer.de

Foto: Dieter Schnöpf