Schweiggert, Alfons

AS 1_FelixSchqweiggertGeb. in Altomünster, lebt in München, veröffentlichte Sachbücher, Biographien, Erzählungen, Lyrik, Satiren, den Roman „Das Buch“, außerdem Pädagogische Fachbücher. Kurator und Gestalter von Ausstellungen. Nach dem Studium der Psychologie, Philosophie und Pädagogik war Alfons Schweiggert sechs Jahre Lehrbeauftragter an der Universität München. 1993 bis 2009 Institutsrektor am Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung in München. Seit 2010 freischaffender Schriftsteller. 1976 und 1984 Bestenliste – Deutscher Jugendliteraturpreis. 1990 Literaturpreis München-West. 1995 Literatenkerze der Schwabinger Katakombe. 1995 Bayerischer Poetentaler. 1997 Werkschau in der Internationalen Jugendbibliothek, München. Von 2000 bis 2017 Präsidiums-Mitglied der Schriftstellervereinigung „Turmschreiber“. Seit 2007 im Vorstand der von ihm begründeten „Karl Valentin-Gesellschaft“.

www.alfons-schweiggert.de

Foto: Felix Schweiggert